24. Juni 2020

„Leerer Bauch studiert nicht gern“, dies gilt auch oder sogar im Besonderen für unsere Kinder der Förderschule Erika-Rothstein-Schule.

Unsere Kinder kommen morgens in die Schule und haben die Möglichkeit, mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag zu starten. Nach dem anstrengenden Schulalltag treffen sie sich mit ihren Freunden in der Mensa und genießen ein warmes Mittagessen.

Das ist nicht selbstverständlich, vor allem nicht in der aktuell schwierigen Situation, in der viele Familien finanzielle Nöte haben. Tischlein deck dich übernimmt seit über 13 Jahren für alle Kinder des Ganztages die Kosten des Frühstücks und des Mittagessens. Dies fördert nicht nur die Gesundheit unserer Kinder, es ist außerdem ein großer Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit. So können alle Kinder, unabhängig vom Einkommen der Eltern, am Offenen Ganztag teilnehmen.

Monika Janßen, Abteilungsleiterin der Offenen Ganztage, wendet sich an den Verein: „Wir sind gerade in der aktuellen Zeit sehr froh, dass unsere Kinder diese Unterstützung erhalten und möchten uns auf diesem Weg im Namen aller Kinder bei Tischlein deck dich bedanken!“

Tischlein deck dich ist ein Solinger Verein, in dem sich ehrenamtliche Mitglieder für die Kinder engagieren.

Mehr Infos zu Tischlein deck dich finden Sie hier!

Liebe Eltern,

im folgenden Brief finden Sie alle wichtigen Informationen:

Elternbrief

07. Mai 2020

Hier zur Pressemitteilung

Stadt und Diakonie wollen das lokale Handlungskonzept NRWeltoffen fortschreiben!

Oberbürgermeister Tim Kurzbach und Ulrike Kilp, Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Solingen, mit Verantwortlichen ihrer jeweiligen Teams und Medienvertretern bei der Videokonferenz.

Gemeinsame Hoffnung von Stadt und Diakonie ist es, dass die jährliche Förderung für „NRWeltoffen“ erneut verlängert wird. Denn, so OB Kurzbach: „An der Demokratie müssen wir ständig arbeiten.“



www.nrweltoffen-solingen.de

Solingen, 11. März 2020 – Internetpräsenz des Diakonischen Werkes Solingen

Das Diakonische Werk Solingen präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Homepage: www.diakonie-solingen.de.

Mühelos findet man jetzt Zugang zu Informationen aller Arbeitsbereiche des Diakonischen Werkes (DW), wie z. B. der Evangelischen Beratungsstelle, der Hilfen für Familien, Angeboten für Migranten und Flüchtlingen. Auch die Kindertagesstätten und der Offene Ganztag stellen sich vor. „Wir wollen uns mit der neuen Webpräsenz übersichtlicher, moderner und informativer präsentieren als bisher. So können Menschen in Solingen in Zukunft noch einfacher erfahren, wie wir ihnen helfen möchten.“ betont Geschäftsführerin Ulrike Kilp.

Weiterlesen