Die BERGISCHE Krankenkasse und die Diakonie Solingen erfüllen Kinderwünsche zu Weihnachten

Ab 30. November bis 15. Dezember: Wunschbaum-Aktion in den Solinger Kundenzentren der Krankenkasse. Jeder, der schenken möchte, ist willkommen.

 

Nach den vielen positiven Rückmeldungen der Kinder und Familien im vergangenen Jahr, wird die BERGISCHE KRANKENKASSE auch in dieser Weihnachtszeit wieder bedürftigen Kindern und Jugendlichen eine besondere Freude machen. Ihr Partner, die Diakonie Solingen, wählt 64 bedürftige Familien aus und diese schreiben einen Wunsch für ein Weihnachtsgeschenk im Wert von bis zu 20 Euro auf.

Diese Wunschzettel werden an die sogenannten Wunschbäume in den Kundenzentren auf der Heresbachstraße 29, in Solingen-Wald, und im Kundenzentrum ECHO auf der Düsseldorfer Straße 60 in Solingen-Ohligs angebracht. Interessierte Kundinnen und Kunden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BERGISCHEN können die Wunschkarten von den Wunschbäumen abnehmen. Willkommen ist zudem jeder, der helfen möchte. Diejenigen, die schenken möchten, kaufen  den auf einer Karte angegebenen Wunsch und geben es wieder, weihnachtlich verpackt, in den jeweiligen Kundenzentren ab.

Von dort werden die Präsente Mitte Dezember von der Diakonie Solingen abgeholt. Die Mitarbeitenden der Diakonie verteilen sie dann an die, vorher von ihnen ausgewählten, Familien.

 

Weitere Infos gibt es unter: www.bergische-krankenkasse.de/wunschbaum