Solingen, 01.04.2022

Nach Eingang vieler Spenden konnten wir die benötigten Medikamente hier in Solingen bestellen. Sie wurden in der Apotheke abgeholt und schließlich in die Ukraine gebracht. Dort nahm sie die territorialen Armee entgegen, um sie an die Bevölkerung  weiterzugeben.

Wir danken den Spendern im Namen aller, denen die Medikamente und das Verbandsmaterial zugutekommt!

Beladung des Autos in Solingen:

Weitergabe der Medikamente in der Ukraine:

 

 

 

Hilfsangebote für ukrainische Flüchtlinge starten im Mehrgenerationenhaus

Solingen, 25.03.2022

Diese Woche starteten die vielfältigen Angebote für ukrainische Hilfesuchende im Mehrgenerationenhaus in Solingen.

Die Solinger Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas und das Diakonische Werk werden dort zusammen mit ehrenamtlichen Helfern die Geflüchteten auf verschiedenste Weise unterstützen. Neben allgemeiner Sozialberatung zu den verschiedensten Themen wird es Angebote der psychosozialen Beratung geben, aber auch Gruppen- und Gesprächskreise, die sich speziell an Kinder oder Frauen richten. Das Solinger Tageblatt berichtete am 25.03.2022 über das Angebot.

Die aktuelle Übersicht (pro Tag jeweils auf Deutsch und Ukrainisch) über die Angebote finden Sie hier:

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie die Angebote als PDF:

Übersicht MGH_deutsch

Übersicht MGH_ukrainisch

Wir danken der Kita Uhlandstraße für diese tolle Aktion!

Solingen, 10.03.2022

Die Kita Uhlandstraße hat beim Kindertrödel mit Waffel- und Kaffeeverkauf einen Erlös von 550 € erzielt. Groß und Klein haben vollsten Einsatz gezeigt, um möglichst viel Geld für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine zu sammeln. Die Kita – Kinder haben sogar eigene Spielsachen zum Verkauf gespendet.

Die Gelder werden vom Förderverein der Einrichtung an die lokale Hilfsaktion „Lichtblicke“ in Solingen überwiesen.

Dem Team der Uhlandstraße ist es wichtig, den Flüchtlingen aus der Ukraine lokal zu helfen.

Anbei ein paar Eindrücke des Kindertrödels.